E-Zigaretten können schlummernde Probleme aufzeigen

Posted by in Allgemein

Wer sich etwas tiefergehend mit der Materie befasst, dem wird deutlich, dass Journalisten die Sorgfalt bei ihren Recherchen nahezu immer abfällt. So auch bei E-Zigaretten und ihren nebulösen Berichterstattungen. So werden diverse Unannehmlichkeiten, die beim Ausstieg aus der Tabakwelt auftreten, als Nebenwirkung des Dampfens verklärt. Dieser Wand an Desinformation tritt die Dampfergemeinde mit Stolz und Engagement entgegen. Immer wieder muss man „sich“ erklären, will nicht verunglimpft sein, seinen Ruf in den Dreck gezogen sehen. Denn E-Zigaretten, das ist Gewiss, befreien von zahlreichen Erscheinungen, die nahezu alle negativer Natur sind.

Unterm Strich dauert das Heilen des Körpers etwas, kommt aber wenigstens auf.

E-Zigaretten haben ein vielfaches weniger Schadstoffe inne. Demnach ist das Dampfen gegenüber dem Rauchen auch weitaus bekömmlicher. Tatsächlich merkt man oftmals erst dann, wie schlecht es einem ergeht zu Rauchen, wenn man es sein lässt. Die Sucht ist so stark, dass man nichts mehr merkt.

Eine E-Zigarette wird also nicht andere oder neue Nebenwirkungen aufkommen lassen, sondern sind auftretende Effekte beim Umstieg und auch noch Zeiten danach, dem Entzug und der Heilung zuzuschreiben. Selbst indirekte, das heisst weniger der Logik folgende Schlüsse lassen sich hier ziehen. So treten beim Konsum von E-Zigaretten in sehr seltenen Fällen auch extreme Zahnschmerzen auf. Allerdings nur dann, wenn der Tabakkonsum eingestellt wird. Das liegt weniger an der E-Zigarette, als daran, dass das Zahnfleisch, oftmals nach Jahren, endlich wieder Durchblutung erfährt.

Wunden heilen endlich

Mitte der 2000er Jahre hieß es öfter, dass einige Krankenhäuser Raucher nicht mehr behandeln würden, da die Wundheilung bei Tabakkonsum sehr schwerfällig ist. Tatsächlich ist dem so. Das soll uns als Dampfer nun aber nicht mehr interessieren, sondern viel mehr deutlich machen, dass nun kleine Empfindlichkeiten aufkommen können, die jedoch eher Heilung als Krankheit darstellen. Wenn also das Zahnfleisch auf einmal nach dem Zähneputzen blutet, dann ist das eher ein gutes Zeichen!